tausch alt gegen neu - HBI

Gartenparadies zur Entspannung in Oranienburg!

16515 Oranienburg
« zurück

Details

Objekt ID
4020
Objekttypen
Ferienhaus, Haus
Wohnfläche
39 m²
Grundstücksfläche
390 m²
Nutzfläche
39 m²
Teilbar ab
39 m²
Zimmer
2
Baujahr
1987
Zustand
Modernisiert
Adresse
16515 Oranienburg
Kaufpreis
55.000 €
Käuferprovision
5.500,-EUR inkl. 19% MwSt.
Verfügbarkeit
nach Vereinbarung
Beschreibung

Hier können Sie dem Stress des Alltages für einen ausgedehnten Moment entfliehen und Energie tanken mit Ruhe und Entspannung, Kultur oder Aktivitäten.

Diese Immobilie liegt am Rande einer mit kleinen Bungalow’s und Wochenendhäuschen bebauten Anlage, ohne die Auflagen und Verpflichtungen einer Kleingartenanlage.
Das ca. 390 m² große Pachtgrundstück (555,-EUR Pacht jährlich) ist bebaut mit einem Wochendbungalow inklusive Nebengelass und einem Swimmingpool.

Sie erreichen das modernisierte Wochenenddomizil über den überdachten Eingangsbereich. Im Hausinneren erwarten Sie zwei Wohn-/Schlafräume, sowie ein Duschbad und die Küche.

Das Grundstück ist durch seine herrlich angelegte Bepflanzung nur wenig einsehbar und bietet Raum für Ihre Privatsphäre.

Eine angelegte Rasenfläche lässt Freiraum für kreative Nutzungsmöglichkeiten und verschafft Illusionen für die Umsetzung der eigenen Ideen bei der Gartengestaltung.

Da wo Flora und Fauna in herrlicher Pracht blühen, haben Sie den Luxus von Privatsphäre und Idylle.

Lassen Sie sich vom Charme der Immobilie verzaubern und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit uns.

Lage

Oranienburg ist eine Stadt mit rund 45.000 Einwohnern im Norden Brandenburgs.

Sie liegt im Berliner Ballungsraum, ist Kreisstadt des Landkreises Oberhavel und große kreisangehörige Stadt, hat den Status eines Mittelzentrums und ist nach ihrer Einwohnerzahl die fünftgrößte Stadt Brandenburgs.

In Oranienburg steht das älteste Barockschloss von Brandenburg. Im Jahre 1652 wurde die Anlage in der einst kleinen Siedlung an der Havel errichtet. Ihren Namen erhielt die Stadt übrigens von der Kurfürstin Louise Henriette von Nassau-Oranien.

Der Schlosspark Oranienburg, den einst Kurfürstin Louise Henriette von Oranien im 17. Jahrhundert anlegen ließ, ist seit seinem Wiedererblühen mit der Landesgartenschau 2009 zu einem Anziehungspunkt für Menschen geworden, die ihre wertvolle Freizeit gemeinsam genießen und im Freien verbringen möchten. Der Park bietet für alle Altersgruppen ein großartiges Naturerlebnis zum Entspannen, Spielen und Vergnügen.

Die Orangerie im Oranienburger Schlosspark konnte nach aufwändiger Sanierung im Jahre 2003 als Theater-, Konzert- und Festsaal eröffnet werden und zieht seither Besucher aus nah und fern an.
Einmal im Jahr wird Oranienburgs größter Garten wieder zum Festgelände – ein Ort voller Überraschungen für Kinder wie Erwachsene. Und ein Ort, der leuchtet: Mit Einbruch der Dunkelheit kommt die Illumination zur Schlosspark-Nacht zur vollen Geltung, Lichtspielereien und strahlende Hingucker begegnen den Besuchern.

In unmittelbarer Nähe des Oranienburger Barockschlosses liegt der 2010 eröffnete Schlosshafen mit mehrfach ausgezeichnetem Reisemobilstellplatz sowie einem Wasserwanderstützpunkt. Über den malerischen Lehnitzsee und die Lehnitzschleuse kann man zur Mecklenburgischen Seenplatte und weiter zur Ostsee schippern.

Die guten Verkehrsanbindungen an den Berliner Autobahnring A 10, durch die Regionalbahn und die Berliner S-Bahn sowie zum Flugverkehr unterstützen die Bedeutung Oranienburgs als wichtigen Wohnstandort der Region nördlich von Berlin.

Ausstattung

* Wochenendbungalow, Baujahr 1987
* teilweise Massivbauweise
* teilweise Holzbauweise
* Dacheindeckung
– Material: Bitumwellplatten
* Kunststofffenster inklusive Isolierverglasung
* Haustür:
– Material: Kunststoffhaustür inklusive Stahlkernprofile
* Bodenbeläge:
– Fliesen im Eingangsbereich, Küche und Bad
– Dielen im Wohn- und Schlafraum

durchgeführte Modernisierungen im Jahr:
* 2015 elektrische Versorgung erneuert
* 2015 Heizungsart: Gaseinbauheizung im Wohnraum
– Befeuerung durch Propangas
– Warmwasser durch Warmwasserboiler

Kontakt

Name
Frau Laura Winter
Firma
HBI Bergmann – Immobilien
Adresse
Chausseestr. 7
16515 Oranienburg
E-Mail Zentrale
kontakt@hbi-online.de
E-Mail Direkt
kontakt@hbi-online.de
Tel. Zentrale
+49 3301 68730-17
Tel. Durchwahl
+49 3301 6873017
Fax
+49 3301 6873016

Direktanfrage

Name, Vorname (Pflichtfeld)

Anschrift

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ich wünsche
Besichtigungsterminausführliches Exposéeinen RückrufSonstiges

Bemerkungen oder Fragen

HBI Bergmann Immobilien darf mich Kontaktieren
WiderrufsbelehrungWas ist ein Widerrufsrecht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen