tausch alt gegen neu - HBI

RESERVIERT: Geschichtsträchtiges Bauernhaus mit Charme und Flair in Barsikow

16845 Barsikow
« zurück

Details

Objekt ID
1665
Objekttypen
Bauernhaus, Haus
Wohnfläche
257 m²
Grundstücksfläche
3.658 m²
Nutzfläche
368 m²
Teilbar ab
257 m²
Zimmer
9
Schlafzimmer
5
Wohn-Schlafzimmer
9
Badezimmer
4
Terrassen
1
Befeuerungsart
Zentralheizung, Ofenheizung
Baujahr
1900
Zustand
Sanierungsbeduerftig
Bauweise
Massiv
Adresse
16845 Barsikow
Epass_wertklasse
H
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Gültig bis
17.09.2027
Befeuerungsart
Zentralheizung, Ofenheizung
Energieeffizienzklasse
H
Endenergiebedarf
309,60 kWh/(m²·a)
Sonstige Ausstattung/Merkmale
ADSL, Altbau, Badewanne, Breitbandzugang, Dielenboden, Dusche, Fernblick, Fliesenboden, Massivbauweise, Ofenheizung, Satteldach, Steinboden, Tageslichtbad, Teilunterkellert, Teppichboden, Terrasse, Zentralheizung
Kaufpreis
180.000 €
Käuferprovision
7,14% inkl. 19% MwSt.
Verfügbarkeit
nach Vereinbarung
Beschreibung

Mitten im Herzen der Gemeinde Barsikow, präsentieren wir Ihnen ein Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert, geprägt von Nostalgie und Historie. Ein Stück weit Geschichte beginnt schon direkt an der Haustür. Lassen Sie den Charme des markanten Holzbodens und der geschichtsträchtigen Haustür auf sich wirken.

Akzentuiert wird das Ambiente von charaktervollen Ausstattungen, wie z.B. Holz- und Steinböden, Sichtgebälk und Holzprofiltüren.

Durch den großen Flur haben Sie nun die Möglichkeit in eine der beiden Wohnräume zu gelangen. Egal, ob ein großzügiges Wohnzimmer, geräumiges Badezimmer oder Schlafräume mit Blick ins Grüne- auf dieser Ebene fehlt es Ihnen an nichts. Kachelöfen sorgen für eine wohlige Wärme und lassen Sie im tiefsten Winter nicht frieren.

Folgen Sie der rustikalen Holztreppe ins Obergeschoss und betreten Sie eine der beiden Wohnräume. Mit insgesamt fünf Zimmern und zwei Tageslichtbädern, sowie einem großzügigen Flurbereich, können Sie hier Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich Ihren Wohnraum ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Die Dachschrägen auf dieser Ebene sorgen für das gediegene Flair in diesem archaischen Haus. Auch hier wärmt Sie ein Ofen, der für gemütliche Stunden sorgt.

Das Kellergeschoss bietet durch seine kleinen verwinkelten Räume genügend Stauraum für Ihre Garten- und Hobbyutensilien. Auch die Heizung hat hier ihr zu Hause. Die uralten Gewölbe sind seit Jahrhunderten von der Zeit verschont geblieben und warten darauf, ihre Geheimnisse preiszugeben.

Neugierig geworden – zögern Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und präsentieren Ihnen gern dieses charmante Anwesen.

Lage

Barsikow ist eine Gemeinde im nordöstlichen deutschen Bundesland Brandenburg und liegt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Die Gemeinde Wusterhausen/Dosse liegt im Südwesten des Landkreises und umfasst eine Fläche von 195 km². Zum Gemeindegebiet gehört die Ortschaft Barsikow.

Dieser Ort findet seine erste und bekannte Erwähnung etwas später als die umliegenden Gemeinden, erst 1491. Aus dieser Zeit stammt auch die Feldsteinkirche, welche 1904 umgebaut wurde und ein neugotisches Aussehen erhielt. Der aufgesetzte Turm im barocken Stil stammt aus dem Jahre 1742.

Zur Gemeinde Wusterhausen gehört auch ein flaches, abwechslungsreiches, von Wiesen und Feldern geprägtes Landschaftsgebiet, das sich von Wusterhausen aus nach Nordosten und Osten erstreckt. Auf überwiegend naturbelassenen Wegen, verkehrsarmen Nebenstraßen und durch Waldgebiete kann man sehr gemütlich wandern oder radeln. Alte Alleebäume spenden vielerorts Schatten. Bis zum nächsten See oder bis zur nächsten Ortschaft ist es nie sehr weit.

Die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam, lädt Sie in 62 km Autofahrt zum Sightseeing ein. Die Bundeshauptstadt Berlin präsentiert sich in 69 km.

Ausstattung

* Bauernhaus inklusive Teilkeller und Spitzboden, Baujahr ca. 1900 (nicht ermittelbar)
* Massivbauweise
* Dacheindeckung
– Material: Betonsteindach
* Putzaußenfassade
* Holzfenster mit Doppelglas
* Haustür
– Material: Holz

* Innentüren
– Material: teilweise Furnierholzinnentüren und teilweise Edelholzinnentüren
* Bodenbeläge:
– Fliesen
– Holzdielen
– Laminatboden
* Treppen
– Material: Holztreppen aus Buche zu den jeweiligen Geschossen

durchgeführte Modernisierungen im Jahr ca.:
* 1995 Heizungsanlage
– Heizungsart: Ölzentralheizung
– Hersteller: Fa. Vaillant
– Tankinhalt: ca. 8.000 Liter
– Warmwasser durch zentrale Warmwassererzeugung (ca. 120 Liter Warmwasserspeicher)
* 2000/2005 teilweise elektrische Versorgung erneuert
* 2012 Heizkörper im gesamten Haus erneuert

Kontakt

Name
Frau Anne Selig
Firma
HBI Bergmann – Immobilien
Adresse
Chausseestr. 7
16515 Oranienburg
E-Mail Zentrale
kontakt@hbi-online.de
E-Mail Direkt
kontakt@hbi-online.de
Tel. Zentrale
+49 3301 68730-17
Tel. Durchwahl
+49 3301 6873017
Fax
+49 3301 6873016

Direktanfrage

Name, Vorname (Pflichtfeld)

Anschrift

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ich wünsche
Besichtigungsterminausführliches Exposéeinen RückrufSonstiges

Bemerkungen oder Fragen

HBI Bergmann Immobilien darf mich Kontaktieren
WiderrufsbelehrungWas ist ein Widerrufsrecht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen