tausch alt gegen neu - HBI

Pension- und Gaststättengebäude inklusive Sonnenterasse und Ladenflächen in Prieros

15754 Heidesee
« zurück

Details

Objekt ID
1681
Objekttypen
Gastgewerbe, Gastronomie
Grundstücksfläche
1.194 m²
Gesamtfläche
890 m²
Stellplätze
5
Zimmer
16
Baujahr
1990
Zustand
Gepflegt
Adresse
15754 Heidesee
Epass_stromwert
12,6
Epass_waermewert
394,8
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Gültig bis
06.05.2028
Endenergiebedarf
394,80 kWh/(m²·a)
Endenergiebedarf Strom
12,6 kWh/(m²·a)
Endenergiebedarf Wärme
394,8 kWh/(m²·a)
Kaufpreis
350.000 €
Käuferprovision
7,14 % inkl. 19% Mwst.
Verfügbarkeit
nach Vereinbarung
Beschreibung

Direkt an der Dahme in Heidesee / Ortsteil Prieros, ca. 35 Kilometer nördlich von Berlin entfernt, befindet sich dieses einzigarte Anwesen.
Bebaut ist das ca. 1.214 m² große Grundstück mit einer Gaststätte und Pensiongebäude inklusive zweier Ladenflächen.

Pension und Gaststätte:
Zum jetzigen Zeitpunkt befindet sich auf dem ca. 1.214 m² großen Areal eine Pension und Gaststätte. Die Pension beherbergt 5 Doppelzimmer inklusive Badezimmer zur Vermietung, sowie die Gaststätte inklusive der Sonnenterrasse, welche zur Erholung oder zu einen Sonnenbad einlädt. Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre bei einer guten Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen. Die Gaststätte bietet zusätzlich eine Größküche und einen Gastraum für ca. 70 Personen.

Ladenfläche 1 – ehemalige Sparkasse:
Diese Ladenfläche besteht aus drei Räumen und einem Kellerraum. Bis vor kurzem wurde diese Fläche an die Sparkasse vermietet. Dem neuen Eigentümer steht hier die Möglichkeit offen, diese Ladenfläche selbst zu nutzen bzw. wieder zu vermieten.

Ladenfläche 2 – Bio-Geschäft:
Eine weitere Ladenfläche im Erdgeschoss ist zur Zeit an ein Bio- Geschäft (Monalito) vermietet. Zur der ca. 31 m² großen Ladenfläche, gehört zusätzlich ein Kellerraum mit ca. 14 m². Für dieses Bio- Geschäft besteht ein Mietvertrag bis August 2018. Die monatliche Warmmiete beträgt ca. 270,-EUR.

Naturpark Dahme-Heideseen
Bis Ende Juni 2009 befand sich in Prieros in der ehemaligen »Alten Schule« die Naturparkverwaltung, das Besucherzentrum sowie die Naturwacht. Seit Anfang Juli 2009 ist ein Teil des Besucherzentrums nach Strorkow – auf die Burg Storkow – umgezogen und in Prieros ist aus dem Besucherzentrum ein Infopunkt mit dem Sitz von Naturparkverwaltung und Naturwacht geworden.
Das im Jahre 2002 eröffnete Besucherinformationszentrum mit seiner interessanten Multimediashow zu Pflanzen, Tieren und Geschichte des Naturparks dient als Anlaufpunkt für die Besucher der Naturparkregion.

Lage

Im Bundesland Brandenburg, ca. 35 Kilometer im Südosten von Berlin gelegen, finden Sie den reizvollen Ort Prieros inmitten des Naturparks Dahme-Heideseen der gleichnamigen Gemeinde Heidesee.
Prieros wurde als slawisches Rundlingsdorf »Prerosz« zwischen den Flüssen Dahme und »Huschtesee« gegründet. Ein weiterer Fluß der an Prieros angrenzt ist die Schmölde, auf der Sie bis nach Teupitz gelangen.
Die Dahme als einer der wichtigsten märkischen Flüssen sowie die mehr als 100 Seen prägen die Landschaft ebenso wie die ausgedehnten Kiefernwälder und Heidelandschaften.
Die Bedeutung von Prieros als Erholungsort stieg seit Anfang des 20. Jahrhunderts deutlich. Gerade seine Nähe zum Wasser macht diese Gegend so reizvoll und ist als Ausflugsziel bis heute sehr beliebt. Durch die Anbindung des Ortes an den Dahme-Radweg, nach der Fertigstellung der gleichnamigen Brücke in Dolgenbrodt erreichen Sie Prieros nicht nur mit dem Bus, Auto und Boot, sondern auch bequem mit dem Fahrrad.

Ausstattung

* Gasthaus und Pension inklusive Vollkeller, Baujahr ca. 1990
* Massivbauweise
* teilweise Putzaußenfassade
* teilweise Klinkeraußenfassade
* Fenster:
– Material: teilweise Holzfenster inklusive Isolierverglasung
– Material: teilweise Kunststofffenster inklusive Isolierverglasung
* Bodenbeläge:
– Teppich in restlichen Räumen
– Fliesen in den Sanitärräumen und Küche

durchgeführte Modernisierungen im Jahr ca.:
* 1994 Dacheindeckung erneuert
– Material: teilweise Betondachsteine
* 2011 Heizungsart: Gaszentralheizung erneuert
– Hersteller: Buderus
– Warmwasser durch zentrale Warmwassererzeugung
* 2015 Dacheindeckung erneuert
– Material: teilweise Bitumschweißbahnen

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen…

Kontakt

Name
Herr René Bergmann
Firma
HBI Bergmann – Immobilien
Adresse
Chausseestr. 7
16515 Oranienburg
E-Mail Zentrale
kontakt@hbi-online.de
E-Mail Direkt
kontakt@hbi-online.de
Tel. Zentrale
+49 3301 68730-17
Tel. Durchwahl
+49 3301 6873015
Fax
+49 3301 6873016

Direktanfrage

Name, Vorname (Pflichtfeld)

Anschrift

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ich wünsche
Besichtigungsterminausführliches Exposéeinen RückrufSonstiges

Bemerkungen oder Fragen

HBI Bergmann Immobilien darf mich Kontaktieren
WiderrufsbelehrungWas ist ein Widerrufsrecht

%d Bloggern gefällt das: