tausch alt gegen neu - HBI

Exquisites Niedrigenergie-Einfamilienhaus mit feinem Ambiente in Oranienburg

16515 Oranienburg
« zurück

Details

Objekt ID
1677
Objekttypen
Einfamilienhaus, Ferienimmobilie, Haus
Wohnfläche
142 m²
Grundstücksfläche
847 m²
Nutzfläche
170 m²
Teilbar ab
142 m²
Stellplätze
2
Zimmer
5
Befeuerungsart
Zentralheizung
Baujahr
2014
Bauweise
Massiv
Adresse
16515 Oranienburg
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Gültig bis
22.09.2027
Befeuerungsart
Zentralheizung
Endenergiebedarf
23,30 kWh/(m²·a)
Sonstige Ausstattung/Merkmale
Dachboden, Dusche, Einbauküche, Fliesenboden, Gäste-WC, Gehobene Ausstattung, Haustiere erlaubt, Kein Keller, Massivbauweise, Neubau, Pissoir, Rolladen, Satteldach, Tageslichtbad, Zentralheizung
Kaufpreis
500.000 €
Käuferprovision
7,14% inkl. 19% MwSt.
Verfügbarkeit
nach Vereinbarung
Beschreibung

Dieses Haus bietet die beliebtesten Merkmale zum Wohlfühlen: Die freistehende raumkomfortable Architektur, moderne Technikausstattung und das klare Design formen ein sehr ansprechendes Wohnambiente.
Schon beim Betreten des Hauses über den überdachten Eingangsbereich, präsentieren sich die ca. 170 m² Nutzfläche auf fünf Räumen in klaren und großzügigen Strukturen. Ein gelungenes Zusammenspiel heller Farben und geschmackvoller Ausstattung verleiht jedem Raum eine gemütliche Wohnatmosphäre.
Den Glanzpunkt im Erdgeschoss bildet die Größe des Wohn- und Essbereichs und den Zugängen zur Terrasse. Ein Kaminanschluss wurde bereits in diesem Zimmer vorbereitet. Überzeugend ist auf dieser Ebene zudem die Küche mit moderner Einbauküche. Das Wohn- und Esszimmer ist durch ein Glasschiebeelement von der Küche getrennt.
Ein taghelles Gäste-WC inklusive Dusche und Pissoir, steigert die Attraktivität. Im Hausanschlussraum ist eine fortschrittliche Heiztechnik installiert. Neben der energieeffizienten Erdwärmepumpe inklusive integrierter Kühlfunktion, sorgt die kontrollierte Be- und Entlüftung mit integrierter Wärme- und Feuchtigkeitsrückgewinnung für ein angenehmes Raumklima.
Vom Hauswirtschaftsraum gelangt man zudem in die Doppelgarage inklusive einem kleinen Abstellraum. Die Ein- und Ausfahrt aus der Garage wird mit Hilfe elektrischer Sektionaltore erleichtert.
Im Obergeschoss zeigt sich die Architektur in drei Zimmern, einer Ankleide und dem Bad behaglich geschnitten. Das Bad begeistert mit einer aparten Ausstattung auf großer Fläche. Insbesondere erfreuen die dezente ebenerdige Duschkabine und eine übereck geflieste Badewanne.
Der Spitzboden kann als Ausbaureserve genutzt werden.
In bester Lage eine große Terrasse, dass steigert die Sommerlaune, ob im Familienkreis oder für den Grillabend mit Freunden und Nachbarn.
Bequem erstklassig gepflegte, noch neu wirkende Ausstattungen nutzen und eine rundum sympathische Immobilie genießen, das ist 1A-Wohnqualität in harmonisch ruhiger, kinderfreundlicher Lage.
Neugierig geworden – zögern Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und präsentieren Ihnen gern dieses interessante Anwesen.

Lage

Oranienburg ist eine Stadt mit rund 45.000 Einwohnern im Norden Brandenburgs.

Sie liegt im Berliner Ballungsraum, ist Kreisstadt des Landkreises Oberhavel und große kreisangehörige Stadt, hat den Status eines Mittelzentrums und ist nach ihrer Einwohnerzahl die fünftgrößte Stadt Brandenburgs.

In Oranienburg steht das älteste Barockschloss von Brandenburg. Im Jahre 1652 wurde die Anlage in der einst kleinen Siedlung an der Havel errichtet. Ihren Namen erhielt die Stadt übrigens von der Kurfürstin Louise Henriette von Nassau-Oranien.

Der Schlosspark Oranienburg, den einst Kurfürstin Louise Henriette von Oranien im 17. Jahrhundert anlegen ließ, ist seit seinem Wiedererblühen mit der Landesgartenschau 2009 zu einem Anziehungspunkt für Menschen geworden, die ihre wertvolle Freizeit gemeinsam genießen und im Freien verbringen möchten. Der Park bietet für alle Altersgruppen ein großartiges Naturerlebnis zum Entspannen, Spielen und Vergnügen.

Die Orangerie im Oranienburger Schlosspark konnte nach aufwändiger Sanierung im Jahre 2003 als Theater-, Konzert- und Festsaal eröffnet werden und zieht seither Besucher aus nah und fern an.
Einmal im Jahr wird Oranienburgs größter Garten wieder zum Festgelände – ein Ort voller Überraschungen für Kinder wie Erwachsene. Und ein Ort, der leuchtet: Mit Einbruch der Dunkelheit kommt die Illumination zur Schlosspark-Nacht zur vollen Geltung, Lichtspielereien und strahlende Hingucker begegnen den Besuchern.

In unmittelbarer Nähe des Oranienburger Barockschlosses liegt der 2010 eröffnete Schlosshafen mit mehrfach ausgezeichnetem Reisemobilstellplatz sowie einem Wasserwanderstützpunkt. Über den malerischen Lehnitzsee und die Lehnitzschleuse kann man zur Mecklenburgischen Seenplatte und weiter zur Ostsee schippern.

Die guten Verkehrsanbindungen an den Berliner Autobahnring A 10, durch die Regionalbahn und die Berliner S-Bahn sowie zum Flugverkehr unterstützen die Bedeutung Oranienburgs als wichtigen Wohnstandort der Region nördlich von Berlin.

Ausstattung

• Einfamilienhaus inklusive einer Ausbaureserve im Spitzboden, Baujahr ca. 2014
• Massivbauweise
– Material: Porenbetonmauerwerk
• Dacheindeckung
– Material: Dachziegeleindeckung
• Schornsteinverkleidung
– Material: Schiefer
• Putzaußenfassade
• Bundsteinputz im Sockelbereich
• Kunststofffenster inklusive 3- Fach Isolierverglasung und Pilzkopfverriegelung
• Rollläden
– Material: Aluminium, manuell bedienbar
– Rollläden können elektrisch nachgerüstet werden, da im Rolladenkasten bereits Stromleitungen vorbereitet sind
• Haustür
– Material: Kunststoffhaustür inklusive Stahlkernprofile und Glasausschnitt
• Innentüren
– Material: Furnierholzinnentüren
• Heizungsart: Erdwärmepumpe mit Erdsonden
– integrierte Kühlfunktion
– kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit integrierter Wärme- und Feuchtigkeitsrückgewinnung
• Massivholztreppe zum Dachgeschoss
– Material: Buche gebeizt
• Bodenbeläge:
– Fliesen im Erdgeschoss und Dachgeschoss

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen…

Kontakt

Name
Herr René Bergmann
Firma
HBI Bergmann – Immobilien
Adresse
Chausseestr. 7
16515 Oranienburg
E-Mail Zentrale
kontakt@hbi-online.de
E-Mail Direkt
kontakt@hbi-online.de
Tel. Zentrale
+49 3301 68730-17
Tel. Durchwahl
+49 3301 6873015
Fax
+49 3301 6873016

Direktanfrage

Ich wünsche:

HBI darf mich kontaktieren. (Pflichtfeld)

%d Bloggern gefällt das: