tausch alt gegen neu - HBI

Besichtigungsevent am 20.01.2018 um 10 Uhr nur mit Voranmeldung in Bredereiche

16798 Fürstenberg
« zurück

Details

Objekt ID
1674
Objekttypen
Einfamilienhaus, Haus
Wohnfläche
123 m²
Grundstücksfläche
3.271 m²
Nutzfläche
233 m²
Teilbar ab
123 m²
Zimmer
3
Befeuerungsart
Zentralheizung
Baujahr
1887
Bauweise
Massiv
Adresse
16798 Fürstenberg
Epass_wertklasse
D
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Gültig bis
02.01.2028
Befeuerungsart
Zentralheizung
Energieeffizienzklasse
D
Endenergiebedarf
129,10 kWh/(m²·a)
Sonstige Ausstattung/Merkmale
ADSL, Altbau, Badewanne, Breitbandzugang, Dusche, Fernblick, Kamin, Massivbauweise, Satteldach, Standardausstattung, Tageslichtbad, Teilunterkellert, Zentralheizung
Kaufpreis
150.000 €
Käuferprovision
7,14% inkl. 19% MwSt.
Verfügbarkeit
nach Vereinbarung
Beschreibung

Ein Leben auf dem Lande, mit weiter Flur und einem herrlichen Blick ins Grüne.

Dieses massivgebaute Einfamilienhaus inklusive Teilkeller wurde ca. im Jahr 1887 auf einem Feldsteinfundament errichtet. Bei dem Eigentumsland handelt es sich um ein geschichtsträchtiges Bodendenkmal, welche unter Denkmalschutz steht. Nehmen Sie vor Erdeingriffen Kontakt mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde auf.

Betreten Sie über die Veranda in dieses geschichtsträchtige Haus. Die großzügige Küche bietet genug Platz um Ihre Gäste empfangen, zu Tisch bitten und nebenbei kulinarische Meisterwerke zu kreiieren. Zudem können Sie in der Küche Speisen auf dem archaischen Kochofen zubereiten.

Diese Ebene bietet Ihnen zusätzlich ein Tageslichtduschbad, ein Ankleidezimmer, sowie zwei Schlafzimmer.

Das Highlight dieses Domizils befindet sich im mondänen Wohnzimmer. Ein finnischer Holzofen sorgt in den kalten Monaten für eine wohlige Wärme und lässt jeden Abend, in diesem liebreizenden Ambiente, zu etwas besonderem werden.
Eine klassische Holztreppe führt Sie ins Obergeschoss. Der lichtdurchflutete Raum, erstreckt sich auf der gesamten Ebene und lässt viel Freiheit für kreative Gestaltungsmöglichkeiten. Hier haben Sie Platz zum Feiern, viel Ruhe zum Entspannen oder für Ihre Hobbys.

Das massive Nebengelass unterstreicht durch seinen besonderen Flair die durchzogenen Jahrhunderte und bietet großzügige Flächen zum Unterstellen der Gartengeräte oder zum Einrichten einer Werkstatt.

Neugierig geworden – zögern Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und präsentieren Ihnen gern dieses interessante Anwesen.

Lage

Die Gemeinde Bredereiche gehört zum nördlichen Gebiet Brandenburgs. Sie liegt im Urlauberdreieck Wasserstadt Fürstenberg/Havel, Himmelpfort und Bredereiche. Die Havel durchfließt den Ort und teilt ihn in das ehemalige Regelsdorf und den Dorfkern. Ursprünglich wurde Bredereiche als märkisches Angerdorf angelegt.

Fast alle Wälder, Seen, Wiesen und Äcker der Gemarkung liegen im Landschaftsschutzgebiet Fürstenberger Wald- und Seengebiet sowie im Naturpark „Uckermärkische Seen“. Deren Oberfläche wurde durch die letzte große Inlandvereisung, die Weichseleiszeit, gebildet.

Ausstattung

* Einfamilienhaus inklusive Teilkeller, Baujahr ca. 1887
* Massivbauweise
* Feldsteinfundament im Kellerbereich
* Dacheindeckung:
– Betondachsteine
* Haustür:
– Material: Aluminium inklusive Stahlkernprofile und Glasausschnitt
* Putzaußenfassade
* Bodenbeläge:
– Laminat im Wohnzimmer, Flur
– Fliesen im Bad, Veranda, Schlafzimmer im EG und Flur

durchgeführte Modernisierungen im Jahr ca.:
* 1993 Heizungsart: Elektroheizung
– Warmwasser durch elektrische Warmwasseraufbereitung (ca. 80 Liter Warmwasserspeicher)
– Hersteller: Stiebel Eltron
– zusätzliche Heizungsart: finnischer Ofen
* 1993 – 1995 Holzfenster inklusive Schallschutz- Isolierverglasung

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen…

Kontakt

Name
Frau Laura Winter
Firma
HBI Bergmann – Immobilien
Adresse
Chausseestr. 7
16515 Oranienburg
E-Mail Zentrale
kontakt@hbi-online.de
E-Mail Direkt
kontakt@hbi-online.de
Tel. Zentrale
+49 3301 68730-17
Tel. Durchwahl
+49 3301 6873017
Fax
+49 3301 6873016

Direktanfrage

Ich wünsche:

HBI darf mich kontaktieren. (Pflichtfeld)

%d Bloggern gefällt das: